Archiv für Juli 2008

 
Abgelegt in News

Neuer Rahmenvertrag zwischen Fiat und DB Fuhrpark

Donnerstag, 31. Juli 2008 um 21:43 Uhr
von hfichtner


von links: Rolf Lübke (Geschäftsführer DB FuhrparkService GmbH), Erasmo Paone (Executive Vice President Fiat Group Automobiles S.p.A.)

Die Fiat Group Automobiles S.p.A. und die DB FuhrparkService GmbH haben in Köln einen internationalen Rahmenvertrag unterzeichnet, mit dem der italienische Automobilhersteller die bewährte Zusammenarbeit mit dem Flotten- und Mobilitätsmanager auf europäische Ebene erweitert und festigt.

Der von Erasmo Paone, Vice President Fleet & Used Cars Fiat Group Automobiles, und Rolf Lübke, Geschäftsführer der DB FuhrparkService GmbH, unterzeichnete Vertrag ermöglicht der DB Fuhrpark künftig auch in- und ausländischen DB Unternehmen Dienst- und Nutzfahrzeuge der Fiat Group Automobiles zu festen Konditionen anzubieten. » weiterlesen

 
 
Abgelegt in autobild.de, News

ADAC will Crash-Gesetz

Donnerstag, 31. Juli 2008 um 16:20 Uhr
von autobild.de

Der ADAC fordert nach einem Crashtest mit Audi Q7 und Fiat 500 neue Gesetze. Der Kleinwagen war nach dem Zusammenstoß unter das SUV gerutscht. Für die Insassen hätte ein solcher Unfall lebensgefährliche Folgen.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
ADAC will Crash-Gesetz
 
 
Abgelegt in Fiat 500, News

ADAC Crashtest: Fiat 500 gegen Q7

Montag, 28. Juli 2008 um 00:17 Uhr
von hfichtner

Seit einigen Tage sind nun schon die Berichte über den Crashtest zwischen Audi Q7 und Fiat 500 zu sehen und zu lesen. Den Bericht des ADAC könnt Ihr Euch nun hier ansehen.

» weiterlesen

 
   
   
 
Abgelegt in autobild.de, News

Gas nehmen statt geben

Freitag, 25. Juli 2008 um 15:12 Uhr
von autobild.de

Wer ein Auto mit Erdgasmotor fährt, gibt für Spritkosten auf der Urlaubsfahrt rund die Hälfte weniger aus als mit konventionellem Antrieb. Und mit Glück gibt es für Kauf oder Umrüstung des Fahrzeuges sogar einen Zuschuss.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
Gas nehmen statt geben
 
 

Ergebnisse des Fiat-Konzerns im zweiten Quartal 2008

Freitag, 25. Juli 2008 um 14:20 Uhr
von hfichtner

Der Fiat-Konzern schloss das zweite Halbjahr 2008 mit den höchsten Umsatzerlösen und dem besten Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit seiner Geschichte ab. Dies ist die vierzehnte Verbesserung in Folge im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum.

  • Die Umsatzerlöse beliefen sich unter Berücksichtigung aller Geschäftsbereiche auf 17 Milliarden Euro, rund 12 % mehr als im 2. Quartal 2007.
  • Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg zum ersten Mal in einem Quartal auf über eine Milliarde E uro, genauer auf 1,131 Milliarden Euro; dies stellt einen Zuwachs von 185 Millionen Euro (+ 19,6 %) dar, und eine Steigerung der Umsatzmarge, die sich von 6,2 % im Jahr 2007 auf 6,7 % verbesserte.
  • Das Ergebnis vor Steuern stieg um 80 Millionen Euro auf 955 Millionen: diese bedeutende Steigerung der operativen Performance wurde teilweise ausgeglichen durch eine Verschlechterung um 148 Millionen Euro aufgrund der Bewertung nach Marktwerten von zwei Equity Swaps im Zusammenhang mit dem Aktienoptionsplan.
  • Der Nettogewinn in Höhe von Millionen Euro übertraf das Ergebnis des 2. Quartals 2007 um19 Millionen Euro.
  • Der betriebliche Netto-Cashflow lag weiterhin bei rund 1,1 Milliarde (ohne Dividendenausschüttung und dem Erwerb eigener Aktien).
  • Der Konzern bestätigt sein Engagement, die Ziele für 2008 und 2009 zu erreichen.

» weiterlesen

 
 
Abgelegt in autobild.de, News

Q7 gegen Fiat 500

Donnerstag, 24. Juli 2008 um 20:20 Uhr
von autobild.de

Ein ungleiches Duell: Der Audi Q7 trifft im Crashtest auf den Fiat 500. Der ADAC dokumentiert eindrucksvoll, was passiert, wenn ein Zwei-Tonnen-SUV auf einen nicht mal halb so schweren Italo-Winzling prallt.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
Q7 gegen Fiat 500
 
 
Abgelegt in News

Grande Punto Modelljahr 2008

Mittwoch, 23. Juli 2008 um 12:30 Uhr
von hfichtner

Auf dem Weg zum Millionen-Seller. Alle 102 Sekunden wird ein neuer Fiat Grande Punto zugelassen.

Der Fiat Grande Punto ist auf dem Weg zum Millionen-Seller: In nur knapp drei Jahren seit seiner europäischen Markteinführung im September 2005 haben sich mehr als 875.000 Autofahrer für den progressiven Fiat entschieden. Rein rechnerisch sind das pro Monat 25.735 neue Fiat Grande Punto; jeden Tag des Jahres vergrößert sich die Fan-Gemeinde des Kompakten damit um 846 Mitglieder – alle 102 Sekunden eine Neuzulassung. Bereits Ende Dezember wird der Fiat Grande Punto damit, aller Voraussicht nach, die Schallgrenze von einer Million verkaufter Exemplare durchbrechen. » weiterlesen

 
 
Abgelegt in Gewinnspiele

Ristorante Fiat 500 Gewinnspiel

Dienstag, 22. Juli 2008 um 14:02 Uhr
von hfichtner

Unter dem Motto „Italienisch genießen und gewinnen!“ verlost Ristorante einen Fiat 500 und 10 Saeco-Kaffeevollautomaten.

Unter der Pizza Marke Ristorante verlost Dr. Oetker einen Fiat 500 1.2 8V Sport mit 51KW in Bossa Nova Weiß. Der kleiner Flitzer ist ausgestattet mit Klimaautomatik, Leder und einem elektrischen Panorama-Glasschiebedach.

Zum Gewinnspiel: www.ristorante.de

Wir wünschen Euch viel Glück! …und Guten Appetit…

 
 
Abgelegt in autobild.de, News

Der kleinste Ferrari

Donnerstag, 17. Juli 2008 um 22:40 Uhr
von autobild.de

Eine exklusive Sonderserie des Fiat 500 erstrahlt im berühmten Ferrari-Rot. Der auf 200 Exemplare limitierte Flitzer wird ausschließlich als Leihwagen an Ferrari-Händler ausgeliefert.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
Der kleinste Ferrari
 
 
Abgelegt in News

Fiat 500 Sonderedition in Rosso Ferrari

Dienstag, 15. Juli 2008 um 18:31 Uhr
von hfichtner

Der Fiat 500, „Auto des Jahres 2008“, wird in einer Sonderedition „500 Ferrari“ aufgelegt.

Die auf 200 Fahrzeuge limitierte Sonderserie in Ferrari Rot (Rosso Ferrari) des seit Markteinführung im Juli 2007 bereits über 222.000 mal verkauften Fiat 500 wird ausschließlich an Ferrari Händler in Europa ausgeliefert, 34 davon kommen nach Deutschland. Sie werden dort bei Bedarf als exklusive Kundenfahrzeuge eingesetzt. » weiterlesen