Archiv für die Kategorie 'Dobló Cargo'

 
Abgelegt in Dobló Cargo, Ducato, News

Fiat Professional: KEP-Doppelsieg

Samstag, 24. Mai 2014 um 17:30 Uhr
von Gina Schindler

119Den Titel „KEP-Transporter des Jahres“ haben sich sowohl der Fiat Ducato als auch der Fiat Doblò Cargo gesichert.

» weiterlesen

 
 

Fiat Doblò Cargo als -KEP-Transporter 2009- ausgezeichnet

Mittwoch, 1. April 2009 um 15:08 Uhr
von hfichtner

g_17_dcBei Profis aus der Kurier-, Express- und Paketdienstbranche (KEP) steht der Fiat Doblò Cargo hoch im Kurs. Die Transporterversion des vielseitigen Minivans wurde jetzt in der Importwertung der Kategorie Lieferwagen zum „KEP-Transporter des Jahres 2009“ gewählt.

Dabei unterzogen 30 Experten aus dem KEP-Bereich im Rahmen der Messe Auto Mobil International (AMI) in Leipzig insgesamt 21 Fahrzeuge einem ausführlichen Praxistest.

Die Profis absolvierten fast 500 Testfahrten im Leipziger Umland und bewerteten Fahrverhalten, Komfort, Funktionalität sowie Wirtschaftlichkeit der Kandidaten. Noch bis zum 5. April haben auch Fachbesucher der AMI die Möglichkeit, den Fiat Doblò Cargo bei einer Testfahrt kennen zu lernen (Anmeldung in Halle 1).

 
 

Deutschlands berühmtester Steinadler fährt Fiat

Mittwoch, 1. April 2009 um 15:04 Uhr
von hfichtner

g_fiatattila5VIP-Shuttle für Attila, das Maskottchen der Frankfurter Fußballer. Der Greifvogel reist im Doblò Cargo zu den Spielen der Eintracht.

Attila hat einen vollen Terminkalender. Als Maskottchen der Frankfurter Eintracht steht der Steinadler nicht nur den Bundesliga-Fußballern bei Heimspielen in der Commerzbank-Arena zur Seite. Der bei Profis und Fans gleichermaßen beliebte Greifvogel, der sogar eigene Autogrammkarten besitzt, ist außerdem mit Auftritten bei offiziellen Anlässen und privaten Events ziemlich ausgebucht. Ab sofort bewältigt Attila sein Programm mit Hilfe eines Fiat Doblò Cargo Kombi. Thomas Heinemann, Verkaufsleiter für die Marke Fiat Professional in der Frankfurter Niederlassung, überreichte nun den Schlüssel des vielseitigen Kleintransporters an Falkner Norbert Lawitschka, den Besitzer und Betreuer von Attila. » weiterlesen

 
   
   
 

Fiat Professional und Sortimo erweitern Partnerschaft

Dienstag, 20. Mai 2008 um 11:54 Uhr
von hfichtner


Fiat Professional Marketingleiter Thomas Rompel, Sortimo Key Account Manager Alexander Kaiser, Fiat Professional Vertriebsleiter Roberto Kretschmer und Sortimo Key Account Projektleiter Christoph Link (v.l.n.r.)

Eine Systempartnerschaft bietet individuelle Lösungen aus einer Hand. Die neue „Fiat Professional Profimobil Sortimo Line” gibt es nun in vier Baureihen.

Fiat Professional gilt als der Pionier der „Branchenlösungen aus einer Hand“. Mit dem namhaften Fahrzeugeinrichter Sortimo International erweitert der Transporter Importeur Nr. 1 in Deutschland sein Angebot an branchengerechten Lösungen für Profis. Zukünftig gibt es für die Fahrzeuge Fiat Fiorino, Fiat Dobló Cargo, Fiat Dobló Cargo Maxi, Fiat Scudo und Fiat Ducato passgenaue Sortimo Einbaulösungen unter dem Namen „Fiat Professional Profimobil Sortimo Line“.

Erstmalig präsentiert wurde das neue „Fiat Fiorino Profimobil Sortimo Line“ auf dem Sortimo Messestand der Light & Building in Frankfurt/Main. » weiterlesen

 
 

Fiat Doblò lockt mit noch günstigeren Preisen

Mittwoch, 23. April 2008 um 19:26 Uhr
von hfichtner

doblo.jpgIm Angebot gestrafft und preislich attraktiver positioniert, so präsentiert sich ab sofort der Fiat Doblò.

Das markante italienische MPV wird auf dem deutschen Markt jetzt in drei Ausstattungsversionen (Active, Dynamic und Family) sowie als Malibu und Natural Power angeboten, die Actual-Ausstattung entfällt. Geändert hat sich auch der Einstiegspreis, der mit € 12.850,- für die neue Basisversion Fiat Doblò Active 1.4 8V exakt um € 1.720,- günstiger ausfällt. » weiterlesen

 
 

Natural Power-Versionen von Fiat auf der AMI 2008

Dienstag, 1. April 2008 um 20:39 Uhr
von hfichtner

natural-panda.jpgDie AMI 2008 in Leipzig (5. bis 13. April) wird in diesem Jahr ihrem Ruf als die zentrale Plattform für alternative Antriebsarten und umweltgerechtere automobile Technologien einmal mehr gerecht.

Beispiel hierfür ist neben der traditionellen Spritsparstunde die umfangreiche Gemeinschaftspräsentation am Stand des Trägerkreises Erdgasfahrzeuge in Halle 3, bei der Fiat mit dem neuen Fiat Doblò Cargo Maxi Natural Power vertreten ist. Seine umweltschonende und kostensparende Technik steht auch im Mittelpunkt der Pressekonferenz (4. April, 10.30 Uhr) am Gemeinschaftsstand. Alternative Antriebstechnologien sind auch ein Thema der Pressekonferenz um 13.15 Uhr auf dem Messestand von Fiat/Fiat Professional in Halle 5, wo der Fiat Panda Panda zu sehen ist. » weiterlesen