Archiv für die Kategorie 'Scudo'

 

Aktionsmodell Fiat Scudo Shuttle

Samstag, 26. Januar 2013 um 17:22 Uhr
von hfichtner

121219_FP_ScudoCCab_2390BOK_04Attraktive Fiat Scudo Einstiegsversion für den Personentransport
Ab Ende Januar für 19.990 Euro im Handel verfügbar

Fiat Professional, die Transporter Sparte der Fiat Group Automobiles, hat ab Ende Januar eine neue Einstiegsversion für den Personentransport im Angebot: der Fiat Scudo Shuttle basiert auf dem Fiat Scudo Kombi 130 Multijet (Version L1H1) und verfügt bereits ab Werk über 5-Sitze, Rundum-Verglasung, Schiebetür auf der Beifahrerseite, eine aus einem Einzelsitz und einer Zweier-Sitzbank bestehenden zweite Sitzreihe, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber und elektrische Außenspiegel. Das Aktionsmodell Fiat Scudo Shuttle ist für 19.990 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich.

Optional steht für den Fiat Scudo Shuttle das Ausstattungspaket Travel zur Verfügung. Dieses beinhaltet eine manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter, ein Radio mit CD- und MP3-Player, Radiobedienung am Lenkrad sowie vier Lautsprecher. Das Paket Travel kostet 950 Euro (exklusive Mehrwertsteuer) und bietet somit einen Preisvorteil von 150 Euro.

Fiat Scudo 130 Multijet (94 kW / 128 PS)
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km:.7,1 CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 185.
Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.

 
 

Zertifikat -Safety Plus Vehicle- für Fiat Scudo und Fiat Ducato

Dienstag, 4. November 2008 um 23:15 Uhr
von hfichtner

Der Fiat Ducato und der Fiat Scudo haben das Zertifikat „Safety Plus Vehicle“ verliehen bekommen.

Das von der Sachverständigenorganisation DEKRA in Kooperation mit der Allianz Versicherung und Daimler initiierte Zertifikat bewertet die aktive und passive Sicherheit einer Baureihe und die Sicherheitsausstattung des einzelnen Fahrzeugs. Kriterien, die der Fiat Scudo und der Fiat Ducato optimal erfüllen und bei denen sie die Prüfer überzeugten. Die beiden Modelle zählen damit zum elitären Kreis der „Safety Plus Vehicle“ und gehören zu den sichersten Transportern auf dem deutschen Markt. » weiterlesen

 
 

Fiat Scudo ist „Bäckertransporter des Jahres 2009“

Mittwoch, 1. Oktober 2008 um 19:32 Uhr
von hfichtner

Der Fiat Scudo ist „Bäckertransporter des Jahres 2009“. Die Leser des „Back Journal“ – das auflagenstärkste Magazin der Branche – setzten den italienischen Transporter in der Kategorie Mittelklasse auf den ersten Platz.

Bei dem bereits zum sechsten Mal durchgeführten Wettbewerb konnte der Fiat Scudo, aktuell auch „Van of the Year“, durch sein durchdachtes Konzept, mit dem er perfekt auf die Anforderungen in der Backbranche zugeschnitten ist, glänzen. In Nutzlast, Ladevolumen, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort ist der italienische Kompakttransporter der aktuelle Bezugspunkt in seiner Klasse. Ebenso durch seine Zuverlässigkeit und die niedrigen Betriebskosten. Der Nutzfahrzeugpreis der deutschen Bäcker wurde im Rahmen einer Feierstunde auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover übergeben.

 
   
   
 

Fiat auf dem Automobilsalon Paris 2008

Dienstag, 30. September 2008 um 12:12 Uhr
von hfichtner

Fiat auf dem Automobilsalon Paris 2008

* 500, Bravo und Croma mit CO2-reduzierten „PUR-O2“-Varianten
* Integriertes CO2-Auswertungsprogramm „Eco Drive“ für Blue&MeTM
* Bravo Sport mit 121 kW/165 PS starkem Euro-5-Multijet-Dieselmotor
* Familien- und freizeitorientierte Version Fiat Qubo

Produkte mit klarem Markencharakter und innovative Umwelttechnologien setzen die Akzente beim diesjährigen Auftritt von Fiat auf dem Pariser Automobilsalon. Einen Themenschwerpunkt bilden ab November 2008 erhältliche Versionen der Modellreihen 500, Bravo und Croma mit der Zusatzbezeichnung „PUR-O2“, die sich durch deutliche CO2- und Verbrauchsreduzierungen und besonders umwelteffiziente Technologien und Komponenten auszeichnen – wie Start-Stopp-Systeme von Bosch, speziell abgestufte Getriebevarianten, Aerodynamikpakete, rollwiderstandsoptimierte Reifen und reibungsminimiertes Motoröl. » weiterlesen

 
 

Fiat Professional auf der 62. IAA Nutzfahrzeuge

Montag, 15. September 2008 um 23:24 Uhr
von hfichtner

Natural Power Versionen und Fiorino Electric feiern Weltpremiere
Ausstellungsfahrzeuge belegen die Vielseitigkeit der Baureihen

„Nutzfahrzeuge – für alle unterwegs“ lautet das Motto der 62. IAA Nutzfahrzeuge, zu der vom 25. September bis 2. Oktober 2008 über 2.000 Aussteller aus 48 Ländern nach Hannover kommen – eine Rekordbeteiligung. Fiat Professional, die leichte Nutzfahrzeugsparte von Fiat, nutzt die weltweit größte Nutzfahrzeugmesse auf dreifache Weise: zur Weltpremiere der Natural Power-Versionen der Baureihen Ducato und Fiorino sowie des Fiorino Electric (Motto: 100% Professional Green), zur Präsentation des rundum erneuerten Transporter-Programms (Motto: 100 % Professional) und zur Ausstellung speziell umgebauter Fahrzeuge für Großkunden.

Der Messeauftritt von Fiat Professional wird begleitet von der positiven Situation der Absatzzahlen des italienischen Transporter-Herstellers auf dem deutschen Markt. Im 1. Halbjahr des laufenden Jahres konnte Fiat Professional mit insgesamt 20.886 neu in den Verkehr gebrachten Einheiten seine Position als Transporter-Importeur Nummer 1 in Deutschland bestätigen und seinen Marktanteil auf 12,64 Prozent steigern. » weiterlesen

 
 

Fiat Professional und Sortimo erweitern Partnerschaft

Dienstag, 20. Mai 2008 um 11:54 Uhr
von hfichtner


Fiat Professional Marketingleiter Thomas Rompel, Sortimo Key Account Manager Alexander Kaiser, Fiat Professional Vertriebsleiter Roberto Kretschmer und Sortimo Key Account Projektleiter Christoph Link (v.l.n.r.)

Eine Systempartnerschaft bietet individuelle Lösungen aus einer Hand. Die neue „Fiat Professional Profimobil Sortimo Line” gibt es nun in vier Baureihen.

Fiat Professional gilt als der Pionier der „Branchenlösungen aus einer Hand“. Mit dem namhaften Fahrzeugeinrichter Sortimo International erweitert der Transporter Importeur Nr. 1 in Deutschland sein Angebot an branchengerechten Lösungen für Profis. Zukünftig gibt es für die Fahrzeuge Fiat Fiorino, Fiat Dobló Cargo, Fiat Dobló Cargo Maxi, Fiat Scudo und Fiat Ducato passgenaue Sortimo Einbaulösungen unter dem Namen „Fiat Professional Profimobil Sortimo Line“.

Erstmalig präsentiert wurde das neue „Fiat Fiorino Profimobil Sortimo Line“ auf dem Sortimo Messestand der Light & Building in Frankfurt/Main. » weiterlesen

 
 
Abgelegt in autobild.de, Doblo, News, Scudo

AvD-Pannenhilfe

Mittwoch, 20. Februar 2008 um 17:34 Uhr
von autobild.de

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) setzt bei der Pannenhilfe weiter auf Fahrzeuge von Fiat . Thomas Hajek, Vorstand der Fiat Group Automobiles Germany, übergab in Frankfurt 47 Scudo und zehn Doblò an AvD-Geschäftsführer Wolfgang Spinler.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
AvD-Pannenhilfe
 
 

Fiat Scudo zum “International Van of the Year 2008” gewählt

Donnerstag, 25. Oktober 2007 um 17:46 Uhr
von hfichtner

scudo_003.jpg
Fiat Scudo „Van of the Year 2008“

Eine Jury aus Fachjournalisten für leichte Nutzfahrzeuge aus 20 europäischen Nationen hat den Fiat Scudo zum “Internationalen Van des Jahres 2008” gewählt. Das Fahrzeug erhielt 108 von 140 möglichen Punkten. Die in der Branche begehrte Auszeichnung wurde im Rahmen der „European Road Transport Show 2007“ in Amsterdam von Pieter Wieman, dem Vorsitzenden der Jury, an Fiat Professional CEO, Franco Miniero, überreicht.

Die gemeinschaftliche Entwicklung des Fiat Scudo ist Teil einer langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft mit der französischen PSA-Gruppe. Das Fahrzeug wird im Werk SEVEL-Nord im französischen Valenciennes produziert. Der Fiat Scudo ist konzipiert, um in Europa den Transportanforderungen in einem urbanen und innerstädtischen Umfeld gerecht zu werden. Der seit Februar 2007 in Deutschland verfügbare neue, vanartige Fiat Scudo verbindet starke Motorleistungen, Komfort und Fahrfreude mit den typischen Eigenschaften eines leichten Nutzfahrzeugs: einfaches Be- und Entladen, große Ladekapazität, Zuverlässigkeit im Alltag sowie gute Wirtschaftlichkeit. Der Scudo ist ein Fahrzeug, das für “harte Arbeit” und die zuverlässige Erfüllung alltäglicher Arbeiten bestimmt ist. Ex-Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher und Stars aus der ersten italienischen Fußball-Liga haben sich in TV-Werbespots bereits für den neuen Scudo eingesetzt. » weiterlesen

 
 

Fiat Scudo Team Trophy hat viele Sieger

Freitag, 5. Oktober 2007 um 15:28 Uhr
von hfichtner

Panorama-Version begeistert Teilnehmer bei Event im Allgäu
Auf Tour mir dem Fiat Scudo in der Panorama-Version

Neben Sicherheitstraining auf dem ADAC-Testgelände und Outdoor-Wettkämpfen, begeisterte der Scudo in der Panorama-Version die Teilnehmer bei dem Event im Allgäu. Hier standen Spaß, Ehrgeiz und Teamwork beim freundschaftlichen Wettkampf im Vordergrund, um hier die begehrten Punkte zu erringen.

Teamgeist, Einsatzbereitschaft, Geschicklichkeit und auch eine gehörige Portion Mut waren bei der Fiat Scudo Team Trophy gefordert. Bei dem zum ersten Mal von Fiat Professional in Kooperation mit dem Holzmann Verlag und der Verlagsanstalt Handwerk veranstalteten Wettbewerb kämpften an einem Wochenende im Allgäu zehn Teams um Punkte und den Sieg. Im Mittelpunkt: Der Fiat Scudo Panorama, der sich als echter Teamplayer erwies und kräftig bei den Teilnehmern punktete. Die meisten Punkte in allen acht Wertungsdisziplinen sammelte das Sieger-Team Nicole Kampalla Doucet und Markus Bittner. » weiterlesen

 
 

Sondermodell Fiat Scudo Executive

Mittwoch, 27. Juni 2007 um 00:00 Uhr
von autobild.de

Der Fiat Scudo Executive ist jetzt als Sondermodell Plus 120 Multijet zu haben. Der Neunsitzer im Metallic-Kleid kostet 32.760 Euro.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
Sondermodell Fiat Scudo Executive