Abgelegt in Fiat 500, nach Model, News

Fiat 500 zum „Topauto 2008“ gewählt

Freitag, 30. November 2007 um 20:08 Uhr
von hfichtner

500topauto.jpg
Der neue Fiat 500 wurde zum „Topauto 2008“ in der Kategorie „City“ gewählt.

Die deutschsprachigen Motorjournalisten haben den Fiat 500 zum „Topauto 2008“ in der Kategorie „City“ gewählt. Mit 434 Punkten hat sich der Fiat 500 an erster Stelle platziert und die Wettbewerber Mini Clubman, Mazda2 und Skoda Fabia Combi hinter sich gelassen.

Der neue „Kleine“ von Fiat ist damit nicht nur der beste Stadtflitzer, sondern auch das Auto mit den zweitmeisten Stimmen insgesamt. Lediglich der Audi A4 konnte sich in der Kategorie „Business“ mit 491 Stimmen darüber hinaus durchsetzen.

Insgesamt standen bei der mittlerweile dritten Wahl zum mid-Motor-Journalisten-Preis TOPauto 80 Fahrzeuge und technische Neuheiten in den Kategorien ”City”, ”Family”, ”Business”, ”Fun”, ”Luxury”, ”Offroad”, ”Concept Car” und ”Innovation” zur Wahl. Die Kategorien richten sich jenseits der üblichen Klasseneinteilung in erster Linie nach dem Einsatzzweck der Fahrzeuge. In jeder Kategorie wählten die Teilnehmer ihre vier Favoriten und vergaben Punkte von eins bis vier. Ausgerichtet wird die Wahl von der Presseagentur Motor-Informations-Dienst. Insgesamt haben mehr als 150 Motorjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an der Wahl teilgenommen. TOPauto ist damit der Autopreis mit dem größten Anteil an Experten.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.