Abgelegt in News

Am 6. September startet die „Abarth Tour der Fans“

Freitag, 5. September 2008 um 17:15 Uhr
von hfichtner

Die Marke Abarth startet an diesem Samstag, 6. September 2008, eine Roadshow der besonderen Art durch Deutschland: die „Abarth Tour der Fans“.

In eine entsprechende Rennsportatmosphäre eingebettet, präsentiert die Marke mit dem Skorpion im Logo den Fans ihre beiden Modelle – den 500 Abarth und den Grande Punto Abarth. Ein Event, das ganz im Sinne des Firmengründers Carlo Abarth Interesse und Leidenschaft weckt und von einem DJ soundtechnisch begleitet wird. Die Aktion findet immer samstags jeweils parallel in zwei Städten statt. Startorte der Tour sind Karlsruhe und Koblenz (siehe unten).

Unter dem Motto „Echte Fans gesucht“ können die Besucher nicht nur mit den beiden Haupt-Attraktionen der Roadshow, dem 500 Abarth und dem Grande Punto Abarth, auf Tuchfühlung gehen, sondern sich auch virtuell als Fan der sportlichen Marke registrieren lassen. Auf der Website www.abarth-fans.de findet sich jeder Fan wieder – mit Fotos und ei nem eigenen Profil. Dort kann man sich auch direkt registrieren und Mitglied der neuen Abarth Community werden. Alle registrierten Abarth-Fans nehmen auf der Website an einem Wettbewerb teil, dessen Sieger beim Abarth Fan Race an den Start gehen werden – ein Rennsport-Event voller Markenesprit.

Die ersten vier Termine der „Abarth Tour der Fans“:

6. September in Koblenz (Palais Koblenz)
6. September in Karlsruhe (Lehners Wirtshaus)
13. September Hamburg (Lago Bay Beach)
13. September Berlin-Tempelhof (Rocco)

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.