Abgelegt in Fiat Professional, News

Grande Punto Abarth esseesse ist „Powercar 2008“

Mittwoch, 10. September 2008 um 19:09 Uhr
von hfichtner

Der Grande Punto Abarth esseesse ist derzeit die sportlichste Kompaktlimousine auf dem Markt. Das haben die Leser der Zeitschrift „Powercar“ entschieden und den Sportler mit dem Skorpion im Wappen zum „Powercar 2008“ gewählt.

Mit einem Stimmenanteil von 20,3 Prozent verwies der 132 kW (180 PS) starke Grande Punto Abarth esseesse die Mitbewerber auf die Plätze – darunter so namhafte Konkurrenten wie Renault Clio 16V Sport RS und Toyota Yaris 1.8 16V Sport. Die Powercar Awards wurden heute in Düsseldorf im Rahmen einer Feierstunde verliehen.

„Powercar“, das Spezialmagazin für Sportwagenenthusiasten, hatte seine fachkundigen Leser zum zweiten Mal nach 2007 aufgerufen, die besten sportlichen Automobile unter 232 Fahrzeugen zu wählen. Rund 10.000 enthusiastische Sportwagenkenner und -liebhaber haben schließlich abgestimmt. In der dicht besetzten Kategorie Sportliche Kleinwagen Import setzten sie den Grande Punto Abarth esseesse auf den ersten Platz.

Das Votum der Powercar-Leser beweist die ungebrochene Beliebtheit der Kultmarke Abarth, die nach ihrem Comeback erst seit diesem Jahr mit dem Grande Punto Abarth und dem 500 Abarth auf dem deutschen Markt präsent ist. Doch der Name Abarth weckt nicht nur Emotionen in den Herzen der Sportwagenfans, sondern steht auch für Fahrzeuge, die den Spirit von Carlo Abarth in unsere Zeit tragen. Mit Erfolg, wie der Gewinn des Powercar-Award beweist.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.