Archiv für die Kategorie 'Ulysse'

 
Abgelegt in nach Model, News, Ulysse

Fiat Ulysse: neuer Bi-Turbo-Diesel

Montag, 14. Januar 2008 um 10:30 Uhr
von hfichtner

ulysse.jpg
Neuer Bi-Turbo-Diesel für Modelljahr 2008

Mit neuen Ausstattungsinhalten und einem neuen, leistungsstarken 2.2 Liter Multijet-Diesel rollt der Fiat Ulysse in das Modelljahr 2008.

Das Bi-Turbo Triebwerk schöpft aus einem Hubraum von 2.179 cm3 125 kW (170 PS) bei 4.000 U/min, überzeugt durch hohe Drehmomentwerte (370 Nm) bei niedrigen Drehzahlen (1.500 U/min) und garantiert zusammen mit einem Sechsgang-Getriebe dem Fiat Ulysse hervorragende Fahrleistungen. Mit einer Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 in 10,0 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h etabliert sich der italienische Van jetzt auch auf der Antriebsseite im Spitzenfeld seiner Klasse. Das gilt auch für den Verbrauch, der mit 7,2 l/100 km (kombiniert nach RL 80/1268/EWG) angesichts der Fahrleistungen recht günstig ist. Beispielhaft dank Rußpartikelfilter ist der neue Multijet-Diesel auch in Sachen Umweltschutz. Der Top-Diesel wird in Verbindung mit den Ausstattungsversionen Emotion und Admiral angeboten und steht zu Preisen von € 33.200,- (Fiat Ulysse Emotion 2.2 Multijet 16V) und € 36.500,- (Fiat Ulysse Admiral 2.2 Multijet 16V) bei den Händlern. » weiterlesen

 
 

Fiat mit 5-Jahresgarantie

Donnerstag, 27. Dezember 2007 um 23:28 Uhr
von hfichtner

bravo.jpg
5 Jahre Garantie auf Neuwagen einzelner Modelle

Bei einer Laufleistung bis 500.000 Kilometer gewährt Fiat nun Garantie über 5 Jahre. Außerdem können Käufer den Wagen jetzt mitnehmen und bezahlen erst ab 2010.

Als erster Hersteller auf dem deutschen Markt bietet Fiat ab dem 1. Januar 2008 eine 5-Jahresgarantie mit einer Laufleistung bis 500.000 Kilometer an. Diese Garantie gilt für die Modelle Panda, Grande Punto, Bravo, Croma, Ulysse, Sedici und Doblò. Damit untermauert der italienische Hersteller den hohen Qualitätsanspruch der jüngsten Generation von Fiat Fahrzeugen. Bedauerlich ist, dass diese Garantieleistungen noch nicht für alle aktuell von Fiat angebotenen Modelle gelten. » weiterlesen

 
 
Abgelegt in autobild.de, News, Ulysse

Rückruf Fiat Ulysse

Dienstag, 12. Juni 2007 um 00:00 Uhr
von autobild.de

In Deutschland müssen 3683 Fiat Ulysse in die Werkstatt. Bei Minustemperaturen kann Kondenswasser im Bereich des Bremskraftverstärkers gefrieren. Dadurch müssen die Fahrer stärker als gewohnt auf die Bremse treten.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
Rückruf Fiat Ulysse