Fiat Ducato ist der Restwert-Star unter den Transportern

Dienstag, 2. Oktober 2007 um 14:16 Uhr
von hfichtner

Fiat Ducato

Der Fiat Ducato markiert nicht nur neben Nutzlast, Ladevolumen und Betriebskosten Bestwerte in seiner Klasse, sondern er hat sich auch zum Restwert-Star unter den Transportern entwickelt. Zu dieser Einschätzung kommt EurotaxSchwacke, die dem Transporter-Bestseller den geringsten Werteverzehr aller Wettbewerber attestiert .

Der Fiat Ducato hat nicht nur den geringsten Listenpreis im Vergleich zu seinen Wettbewerbern. Als Klassenprimus beim Restwert verzeichnet er auch den geringsten Wertverlust (Quelle: EurotaxSchwacke, Juni 2007). Nach Untersuchungen des renommierten Unternehmens erzielt der Verkäufer eines drei Jahren alten Fiat Ducato 2.3 mit einer Laufleistung von 90.000 Kilometer noch 50,9 Prozent des ehemaligen Neupreises. Ein Ergebnis, das deutlich über den Schnitt des Wettbewerbs liegt.

Noch deutlicher wird der Vorteil bei der Betrachtung des konkreten Werteverzehrs. Hier kann der Fiat Ducato konkurrenzlos glänzen. Sein Besitzer verbucht in 36 Monaten lediglich einen Werteverzehr von € 12.962,-. Ein deutlich besseres Ergebnis als bei den Fahrzeugen der Wettbewerber.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.