Abgelegt in News

Andreas Serra ist neuer Direktor Customer Care / Kundenbetreuung

Donnerstag, 4. Oktober 2007 um 18:06 Uhr
von hfichtner

Serra, AndreasFiat meldet eine Personalveränderung im Bereich Customer Care / Kundenbetreuung. Andreas Serra damit verantwortlich für alle Serviceprodukte und Händlerdienstleistungen.

Andreas Serra (45) ist mit Wirkung zum 1. Oktober 2007 zum Direktor Customer Care / Kundenbetreuung der Fiat Group Automobiles Germany AG ernannt worden. Die Zielsetzung dieser Position ist es, die Kundenorientierung des Konzerns strategisch und operativ noch stärker in den Unternehmensfokus zu stellen.

Andreas Serra übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Geschäftsführer der Fiat Teamsys GmbH und der FIDIS RENT GmbH. Damit zeichnet er verantwortlich für alle Serviceprodukte und Händlerdienstleistungen der deutschen Zentrale. Im Rahmen der neuen Struktur wurden alle kundenorientierten Prozesse und Aktivitäten – unter dem Motto „turning the company towards the customer“ – in einer Direktion zusammengefasst.

Andreas Serra ist seit 1983 in der Automobilindustrie tätig und hat nach einem betriebswirtschaftlichen Studium Erfahrungen als Verkaufsleiter im Handel, als Berater für diverse Hersteller und Importeure sowie in weltweiter Verantwortlichkeit für Internet und Webtrainings gesammelt, bevor er 1998 als Projektleiter für Serviceprodukte bei der Fiat Automobil AG eintrat. Hier entwickelte er zunächst das Gebrauchtwagengeschäft, war mit der Implementierung und Gründung von neuen Gesellschaften befasst und leitete den Bereich Serviceleistungen.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.