Abgelegt in Fiat Professional, News

Fiat Professional wird das Jahr 2007 zum Rekordjahr

Donnerstag, 4. Oktober 2007 um 18:58 Uhr
von hfichtner

Die Viererbande von Fiat Professional
Die Viererbande von Fiat Professional – Strada, Doblò Cargo, Scudo und Ducato

Hinweis dafür sind die Absatzzahlen der ersten acht Monate, die dem italienischen Nutzfahrzeughersteller beachtliche Zuwachsraten bescheinigen.

So konnte Fiat Professional von Januar bis August 2007 insgesamt 184.000 Fahrzeuge auf dem europäischen Markt absetzen. Das ist ein Plus von 24.000 Einheiten gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Größter Absatzmarkt nach Italien dabei war Deutschland, wo Fiat Professional von Januar bis August 2007 exakt 25.500 Einheiten absetzen konnte und seinen Markanteil auf 12,4 Prozent steigerte (plus 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr). Ein ähnlich positives Bild melden auch Frankreich und Spanien. Bestseller in der Modellrange war weiter der Fiat Ducato, gefolgt vom Doblò Cargo und dem Fiat Scudo. Für das Jahr 2008 erwartet Fiat Professional weitere Absatzsteigerungen. Dann erlebt der neue Fiat Fiorino sein erstes volles Verkaufsjahr.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.