Abgelegt in Stilo

2. Phase der Stilo Rückrufaktion 5044

Sonntag, 7. Oktober 2007 um 21:21 Uhr
von hfichtner

Stützteller - Rückrufaktion 5044 - Fiat Stilo
Stützteller für die Monatge am Federbein vorne (Rückrufaktion 5044)

Seit Anfang September läuft die 2. Phase der Rückrufaktion 5044 — Stützteller — aufgrund gebrochener Federn, mit Folgeschäden am Reifen und hierdurch verursachte Unfälle. Diese Einschreiben wurden in Etappen zugestellt, um die Werkstätten nicht zu Überlasten mit gleichzeitigen Termin-Anfragen aus dieser Aktion.

Nach einigen Federbrüchen und hierdurch beschädigten Reifen und so verursachten Unfällen, startete Fiat im November 2006 die Rückrufaktion 5044. Diese betrifft Fahrzeuge aller Stilo-Versionen und trägt den Titel „Stützteller an den Vorderachsfedern“. Im Rahmen dieser Aktion werden, bei einem kostenfreien Termin beim Händler Stützteller, unterhalb der Federn der Vorderachse montiert. Diese sollen verhindern, dass bei Federbruch Teile der defekten Feder zu Schäden am Reifen führen.

Stützteller - Rückrufaktion 5044 - Fiat Stilo - montiert
Stilo Stützteller vorne – montiert

Sofern der Besitzer oder Vorbesitzer sich nicht gemeldet hat beziehungsweise diese Montage nicht hat durchführen lassen, wurde/wird Ihm seit Anfang September 2007 ein Erinnerungsschreiben zugestellt. Hier wird nochmals über diese Aktion informiert und auf Auswirkungen einer fehlenden Rückmeldung oder nicht bestätigten Durchführung der Montage. Dies kann bis zur zwangsweise Stilllegung des Fahrzeugs durch das Kraftfahrtbundesamt führen. Somit ist für Besitzer eines Stilo, die dieses Schreiben erhalten haben, dringender Handlungsbedarf.

Ob Ihr Stilo betroffen ist, können Sie bei Ihrem Händler erfahren oder auch bei der Fiat-Hotline 008003428 (internationale kostenfreie Rufnummer, daher 00) erfragen. Käufer von gebraucht gekauften Stilos haben oftmals noch keine Information, da der Verkäufer, der das Schreiben erhalten hat, Fiat über den Verkauf nicht informieren hat. Nicht betroffen sind Fahrzeuge mit nicht mehr serienmäßigen Federn verbaut haben oder komplett nachgerüstetem Sport-Fahrwerk. Jedoch muss auch hier eine Rückmeldung erfolgen (telefonisch möglich), damit dies in der Datenbank hinterlegt werden kann und somit als erledigt vermerkt wird.

Nach einer Umfrage der deutschen Stilo-Community „Stilo.info“ waren bei einer Beteiligung von rund 50 Mitgliedern knapp 77% zufrieden mit der Terminabsprache und Durchführung bei Ihrer Fiat-Werkstatt. Die detaillierten Ergebnisse der Umfrage wurden unter der unten verlinken Web-Adresse veröffentlicht.

Weblinks zu diesem Thema:
Schreiben von Fiat und weitere Informationen
Umfrageergebnis und Meinungen zur Durchführung

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.