Abgelegt in Fiat 500, nach Model, News

BigBrother und die „Knutschkugel“

Dienstag, 8. Januar 2008 um 00:06 Uhr
von hfichtner

knutschkugel.jpg

Schon wieder ist der neue „kleine“ Fiat, für die Zuschauer wirksam, im Fernsehen in Szene gesetzt. Diesmal beim BigBrother Gewinnspiel der Auftaktsendung bei RTL2 als Preis.

Heute zum Start der neuen, 8. BigBrother Staffel, vor jeder Werbepause präsentiert, der neue Fiat 500. Immer wieder schwenkt die Kamera rund um die beiden ausgestellten 500er. Einmal in schwarz und einmal in weiß. Die „Knutschkugel“, wie er von Moderator Jürgen Milski (Bewohner der 1. Staffel) genannt wurde, war hier in schwarz live zu gewinnen. Teilnahme war möglich per Telefon und SMS.

Jürgen nannte den kleinen schwarzen sein „Lieblingsauto“ und drückte dem 500er einen Kuss auf die A-Säule. Wahre Begeisterung oder gut bezahlte Promotion? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann wie Jürgen so begeistert ist, wie er vorgegeben hat. Fuhr er doch 18 Jahre die Wagen seines ehemaligen Arbeitgebers Ford und machte reichlich Werbung. So kommunizierte er in der Presse (24.04.2007 Expresso Köln), dass er nun wegen Streitigkeiten mit Ford auf Mercedes umgestiegen sei. Aber ich mag mich auch täuschen … Auf jeden Fall freut sich die Gewinnerin Natalie R. aus Denkte nun über ihren nagelneuen Fiat 500 und wir wünschen allzeit Gute Fahrt.

In der nächsten Sendung am 14.01.2008 wird dann der weiße Fiat 500 unter den Teilnehmern ausgelost. Hierzu gibt es bereits die Gewinnfrage und die Teilnahme ist möglich.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.