Abgelegt in Linea, nach Model, News

Preisübergabe „AUTOBEST 2008“ für Fiat Linea

Freitag, 22. Februar 2008 um 00:10 Uhr
von hfichtner

autobest.jpgDer Fiat Linea stand im Mittelpunkt der feierlichen Preisverleihung des „AUTOBEST 2008“ in Istanbul, den die attraktive Stufenhecklimousine im letzten Jahr gewonnen hatte. Die begehrte Auszeichnung nahm Lorenzo Sistino, Markenchef von Fiat, entgegen.

Motorjournalisten aus 15 europäischen Ländern mit insgesamt 300 Millionen Einwohnern hatten den Fiat Linea bei der „AUTOBEST“-Wahl auf den ersten Platz gesetzt – vor dem Kia Cee’d, Mazda 2, Skoda Fabia und Toyota Auris. Der Fiat Linea wird in der Türkei produziert, in Europa vertrieben und soll als „global car“ künftig auch in Brasilien, China, Russland und Indien gebaut werden.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.