Abgelegt in News

TV-Spot wirbt mit den Werten des Fiat 500

Montag, 28. April 2008 um 19:43 Uhr
von hfichtner

g_080415_f_pubb500_04.jpgFlirrende Hitze, trostlose Einöde, sensationelle Fahraufnahmen und ein Aha-Erlebnis zum Schluss – das sind die zentralen Elemente eines Werbespots von Fiat, der mit dem Slogan „Soviel Fiat steckt in jedem Fiat“ ab sofort in den deutschen TV-Sendern (u.a. Pro7, Sat1, RTL und Vox) ausgestrahlt wird.

Der Spot steht für eine Innovationsoffensive bei allen Fiat Modellen, angefangen beim Fiat 500 Diese Vier rasen in dem Werbespot durch eine beeindruckende Landschaft und werden flankiert von einer rasch anwachsenden Zahl weiterer Fiat Modelle, die – begleitet von der zeitlosen Melodie „Everybody needs somebody“ – alle einem imaginären Ziel zustreben.

g_080415_f_pubb500_03.jpgDort angelangt formen alle Fahrzeuge die gigantische Figur des Fiat 500 – ein aus der Vogelperspektive beeindruckender Anblick. Der Spot endet mit der Einblendung „Soviel Fiat steckt in jedem Fiat“ und dem Hinweis auf die aktuellen Highlights beim Kauf eines neuen Modells von Fiat: fünf Jahre Garantie bei einer Laufleistung bis 500.000 Kilometer und bezahlen erst im Jahre 2010!

Der TV-Spot wurde von der Werbeagentur Leo Burnett (Frankfurt) produziert und von Regisseur Alexander Paul in Szene gesetzt.

g_080415_f_pubb500_05.jpgDie Kulisse für den optisch beeindruckenden und aussagekräftigen Werbespot bildete ein marokkanischer Salzsee an der Grenze zu Algerien.

Leo Burnett und Fiat arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Die renommierte Werbeagentur hat z. B. 2007 den TV-Spot mit Michael Schumacher und Kimi Räikkönen zum Launch des Fiat Bravo mit den T-JET-Motoren und zur Einführung der Umweltprämie mit Bastian Pastewka produziert.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.