Abgelegt in News

Fiat Ducato ist „Nutzfahrzeug des Jahres 2008“

Mittwoch, 25. Juni 2008 um 16:02 Uhr
von hfichtner

Die Leser der Zeitschriften „trans aktuell“, „FERNFAHRER“ und „lastauto omnibus“ haben sich für den Fiat Ducato entschieden. Wie bereits in den Jahren zuvor wählten sie den italienischen Transporter-Bestseller auch 2008 zum „Nutzfahrzeug des Jahres“. An dem Wettbewerb, der bereits zum 12. Mal statt fand, nahmen insgesamt 8.500 Leser teil.

Sie trafen in der Kategorie Transporter bis 3,5 Tonnen (Importwertung) ein eindeutiges Votum zugunsten des Fiat Ducato. Der begehrte Preis wurde im Rahmen einer Feierstunde in Stuttgart an Thomas Hajek, Vorstand der Fiat Group Automobiles Germany AG und verantwortlich für die Marke Fiat Professional, übergeben.

Die Wahl der im harten Arbeitsalltag auf ihre Fahrzeuge angewiesenen Leser gilt als zuverlässiges Barometer für das Image eines Herstellers und die Akzeptanz seiner Produkte. Der abermalige Sieg für den Ducato ist deshalb eine weitere Bestätigung des kundenorientierten Transporterkonzepts der leichten Nutzfahrzeugsparte von Fiat.

Vom Erfolgsmodell Fiat Ducato wurden im Jahr 2008 bis einschließlich Ende Mai über 11.800 Fahrzeuge zugelassen – darunter 6.500 Basisfahrzeuge für Wohnmobile. Am Jahresende sollen es rund 25.000 Einheiten sein. Insgesamt verkaufte sich der Fiat Ducato seit seiner Einführung im Jahre 1982 rund 500.000mal in Deutschland.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.