Abgelegt in News

Gleich vier Auszeichnungen für Fiat-Modelle in Indien

Dienstag, 20. Januar 2009 um 16:32 Uhr
von hfichtner

lineaMit vier Auszeichnungen hat für Fiat das Jahr 2009 in Indien begonnen. Der Fiat Linea wurde vom Fachmagazin Autocar zum „Auto des Jahres“ und außerdem zum „Mittelklasse-Fahrzeug des Jahres“ gewählt.

Für die attraktive Stufenhecklimousine ist dies eine weitere bedeutende Auszeichnung nach dem Sieg beim europaweiten Wettbewerb „AUTOBEST 2008“. Der Fiat Linea setzte sich dabei u. a. gegen Skoda Fabia und Toyota Corolla durch.

Auch der Fiat 500 konnte seiner beeindruckenden Sammlung internationaler Preise einen Pokal aus Indien hinzufügen. Die u. a. aus Fachjournalisten und Motorsportlern bestehende Jury des Automobil- und Motorrad-Magazins Overdrive kürte das Erfolgsmodell zum „Importauto des Jahres“. Der Fiat 500 gewann den Titel gegen starke Konkurrenz, zu der auch der Audi R8 zählte. Wie Autocar zeichnete auch Overdrive den Fiat Linea als „Mittelklasse-Fahrzeug des Jahres“ aus. Alle vier Preise sind ein Ergebnis des erfolgreichen Engagements von Fiat in Indien, einem der weltweit wichtigsten Automobilmärkte.

 

Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.