Abgelegt in Fiat 500, nach Model, News

Fiat 500 feiert Geburtstag mit Flashmob-Aktion

Freitag, 3. Juli 2009 um 10:31 Uhr
von hfichtner

g_if_fiat500_061Weltweit finden spontane Feiern zu Ehren des italienischen City-Flitzers statt. In München ist der deutsche Schauplatz des ungewöhnlichen Happenings.

Sie verabreden sich über das Internet, mittels Handy oder durch Mund-zu-Mund-Propaganda. Zum vereinbarten Zeitpunkt treffen sie sich irgendwo auf einem öffentlichen Platz und starten gemeinsam eine Aktivität, deren Inhalt zwischen lustig und skurril schwankt. Bevor die unbeteiligten Passanten so richtig verstanden haben, um was es geht, hat sich der Spuk meist schon wieder aufgelöst. Erst langsam dämmert ihnen: Wir sind gerade Zeuge eines sogenannten Flashmobs gewesen.

Mit einer Vielzahl derartiger Aktionen feiert der Fiat 500 weltweit Geburtstag. Zwei Jahre nach der Präsentation ist der italienische City-Flitzer in mehreren Großstädten Hauptdarsteller zentral organisierter Flashmobs. Exklusiver Austragungsort in Deutschland ist München. Der mit versteckten Kameras gefilmte Verlauf dieses ungewöhnlichen Happenings ist anschließend im Internet zu sehen. Auf der Seite www.fiat500.de werden außerdem die spektakulärsten Bilder von den weltweiten Spontanfeiern gezeigt (ab 6. Juli 2009, 16 Uhr).

Das schönste Geschenk für das „Design World Car of the Year 2009“ und europäische „Auto des Jahres 2008“ kommt von der „Mutter“ Fiat persönlich. In Zukunft ist der Fiat 500 nicht mehr alleine – mit der Cabrioletversion Fiat 500C (in Deutschland ab 5. September 2009) wird die Baureihe um eine weitere Karosserievariante erweitert, die an die Tradition des legendären Vorgängers aus den 1950er Jahren anknüpft.

 

Ein Kommentar zu “Fiat 500 feiert Geburtstag mit Flashmob-Aktion”


  1. […] Fiat-Flashmobs Der Autobauer feiert den Fiat 500 Fiatblog.de […]



Sie wollen den Artikel kommentieren?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.