Archiv für Oktober 2007

 
Abgelegt in News

Neuer Vorstandsvorsitzender bei Fiat Deutschland

Mittwoch, 31. Oktober 2007 um 11:28 Uhr
von hfichtner

kantnermanfred2.jpgManfred Kantner neuer Vorstandsvorsitzender
Werner H. Frey verlässt das Unternehmen

Mit Wirkung zum 1. November 2007 ist Manfred Kantner (41) neuer Vorstandsvorsitzender der Fiat Group Automobiles Germany AG mit seinen Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Professional. Werner H. Frey, der die Leitung der deutschen Vertriebsgesellschaft des italienischen Automobilunternehmens seit Juni 2005 innehatte, verlässt in beiderseitigem Einvernehmen das Unternehmen.

Manfred Kantner ist seit 1999 im Fiat Konzern tätig und gehört seit April 2004 der Geschäftsführung der Fiat Group Automobiles Germany AG als Vorstandsmitglied für die Volumenmarke Fiat an. Seine Berufung in den Vorstandsvorsitz unter Beibehaltung der Marken-Verantwortung für Fiat Pkw sichert die Kontinuität in der deutschen Geschäftspolitik. Gleichzeitig wurde damit nun auch in Deutschland eine Führungsstruktur eingeführt, die bereits in allen großen europäischen Vertriebsgesellschaften der Fiat Group Automobiles S.p.A., Turin, aktiv ist.

Das Unternehmen bedankte sich bei Werner H. Frey für den großen Beitrag, den er in zweieinhalb Jahren für die sehr positive Entwicklung der Marktperformance der Marken geleistet hat, und wünscht ihm für den zukünftigen Weg alles Gute.

 
 
Abgelegt in Bravo, Fiat 500, nach Model, News

Fiat 500 gewinnt „EuroCarBody 2007“

Montag, 29. Oktober 2007 um 18:19 Uhr
von hfichtner

500_001.jpg
EuroCarBody 2007 – der neue Fiat 500

Der neue Fiat 500 hat den „EuroCarBody 2007“ gewonnen – die weltweit höchste Auszeichnung für innovativen Karosseriebau.

Bei dem zum neunten Mal vom Automotive Circle International ausgetragenen Wettbewerb setzten 600 internationale Automobilexperten aus den Fachbereichen Karosseriebau, Prozessplanung und Fertigung den neuen 500er auf den ersten Platz – mit dem eindeutigen Votum von 38,33 von 50 möglichen Punkten. Ein ungewöhnlicher Erfolg, denn der Fiat 500 ließ damit als einziger Vertreter der Kleinwagenklasse die elf Mitbewerber aus höheren Segmenten – vom Renault Laguna und die Mercedes C-Klasse bis hin zum Opel Antara – hinter sich. » weiterlesen

 
 

Fiat Scudo zum “International Van of the Year 2008” gewählt

Donnerstag, 25. Oktober 2007 um 17:46 Uhr
von hfichtner

scudo_003.jpg
Fiat Scudo „Van of the Year 2008“

Eine Jury aus Fachjournalisten für leichte Nutzfahrzeuge aus 20 europäischen Nationen hat den Fiat Scudo zum “Internationalen Van des Jahres 2008” gewählt. Das Fahrzeug erhielt 108 von 140 möglichen Punkten. Die in der Branche begehrte Auszeichnung wurde im Rahmen der „European Road Transport Show 2007“ in Amsterdam von Pieter Wieman, dem Vorsitzenden der Jury, an Fiat Professional CEO, Franco Miniero, überreicht.

Die gemeinschaftliche Entwicklung des Fiat Scudo ist Teil einer langjährigen und erfolgreichen Partnerschaft mit der französischen PSA-Gruppe. Das Fahrzeug wird im Werk SEVEL-Nord im französischen Valenciennes produziert. Der Fiat Scudo ist konzipiert, um in Europa den Transportanforderungen in einem urbanen und innerstädtischen Umfeld gerecht zu werden. Der seit Februar 2007 in Deutschland verfügbare neue, vanartige Fiat Scudo verbindet starke Motorleistungen, Komfort und Fahrfreude mit den typischen Eigenschaften eines leichten Nutzfahrzeugs: einfaches Be- und Entladen, große Ladekapazität, Zuverlässigkeit im Alltag sowie gute Wirtschaftlichkeit. Der Scudo ist ein Fahrzeug, das für “harte Arbeit” und die zuverlässige Erfüllung alltäglicher Arbeiten bestimmt ist. Ex-Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher und Stars aus der ersten italienischen Fußball-Liga haben sich in TV-Werbespots bereits für den neuen Scudo eingesetzt. » weiterlesen

 
   
   
 
Abgelegt in Fiat 500, nach Model, News

Der neue Fiat 500 kommt nach Deutschland

Mittwoch, 24. Oktober 2007 um 18:21 Uhr
von hfichtner

500.jpg
Der neue Fiat 500.
Ab 26.10. steht er nun bei den Händlern.

Der neue Fiat 500 startet zu Preisen ab 10.500 Euro. Die umweltfreundlichen Motoren erfüllen die künftige Euro-5-Norm und auch in Bezug auf die Sicherheit ist der „Kleine“ auf 5 Sterne-Niveau beim Crashtest. Darüber hinaus kommt er mit bis zu 5 Jahren Garantie daher.

Das Leben wird bunter und der Herbst ein Spaß. Denn Fiat schickt den neuen 500 nach Deutschland. Anders, charaktervoll, jung und mutig will er sich ab Ende dieser Woche bei den Händler präsentieren. Ein neues Auto mit einer großen Geschichte, in der nun Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschmelzen. Ein Kleiner mit riesigem Eroberungspotential. Wo er auftaucht, zieht dieser Fiat schon jetzt die Blicke auf sich. Viele Autofahrer – Frauen wie Männer – haben offensichtlich auf einen wie den Fiat 500 gewartet. Voll alltagstauglich, ein Talent für die City, dabei souverän und hochwertig. Zu Preisen ab 10.500 Euro. Technisch kennt der neue Fiat logischerweise keine Kompromisse. Seine drei Motoren – zwei Benziner mit 51 kW (69 PS) und 73 kW (100 PS) sowie ein 55 kW (75 PS) starker Turbodiesel mit serienmäßigem Dieselpartikelfilter – erfüllen bereits die künftige Euro-5-Norm (gilt ab September 2009). Und für seine ausgezeichnete Crashsicherheit hat der „Kleine“ gerade fünf Sterne beim EuroNCAP-Crashtest erhalten. » weiterlesen

 
 
Abgelegt in Freestyle Team, News

Funk Fellaz Crew erreicht das Halbfinale bei Breakdance-WM

Montag, 22. Oktober 2007 um 16:33 Uhr
von hfichtner

fiat-freestyle.jpg

Mit einer sehr guten Leistung konnte sich die Funk Fellaz Crew vom Fiat Freestyle Team Germany am Wochenende vor über 10.000 begeisterten Zuschauern beim „Battle of the Year International“ in Braunschweig bis ins Halbfinale vortanzen.

Die Funk Fellaz dürfen sich damit zu Recht rühmen, zu den besten Breakdance-Crews der Welt zu gehören. » weiterlesen

 
 

Winterreifen gratis

Montag, 22. Oktober 2007 um 14:38 Uhr
von autobild.de


Bis zu 4600 Euro sparen Käufer eines Neuwagens jetzt kurzzeitig bei Fiat. Zusätzlich zur Umweltprämie spendieren die Italiener einen Satz Winterreifen.

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
Winterreifen gratis
 
 
Abgelegt in Fiat 500, nach Model, News

Fiat 500 siegt beim Internet Auto Award 2007

Samstag, 20. Oktober 2007 um 09:41 Uhr
von hfichtner

Eine weitere Preisverleihung für den neuen Fiat 500: Noch vor seinem Verkaufsstart im deutschen Handel am 27. Oktober hat der neue Fiat 500 beim Internet Auto Award 2007 die Importwertung in der Kategorie Kleinwagen gewonnen.

An dem von AutoScout24 zum sechsten Mal ausgetragenen Internet-Publikumspreis nahmen 350.000 Web-User teil. Sie hatten zwischen dem 2. August und dem 24. September 2007 online für ihre jeweiligen Auto-Favoriten gestimmt. Die Trophäe CAROLINA nahm im Rahmen einer Feierstunde in München Giuseppe Fiordispina (Leiter Fiat-Marketing) in Empfang.

Beim Internet Auto Award 2007 wurden insgesamt neun Kategorien gewählt. Die Nominierung der Fahrzeuge erfolgte u. a. nach dem Ranking der auf der AutoScout24-Seite meistgesuchten Neufahrzeuge. Ein Verfahren, das auf die Jury (Internetnutzer und Autofahrer) abgestimmt ist. Der Erfolg des Fiat 500 beim größten deutschen Internet-Publikumspreis der Automobilbranche soll das „Netzwerk“ des neuen Fiat 500 bestätigt haben. Denn einige Ideen zum Gesamtkonzept des neuen Cinquecento stammen von rund drei Millionen Usern, die sich innerhalb von zwölf Monaten im Internet-Designlabor virtuell an dessen Entwicklung beteiligt haben. Ein bis dato einmaliger und erfolgreicher Vorgang.

 
 
Abgelegt in News

AutoVertriebsSystem vereinfacht Auftritt in Online Autobörsen

Montag, 15. Oktober 2007 um 18:59 Uhr
von hfichtner

Präsentation des AutoVertriebsSystems gemeinsam mit DAT auf der IAA (von links): Dirk Rüddenklau (Teamsys), Martin Ebert (DAT), Angela Stöckl (Teamsys), Jens Nietzschmann (DAT)
Präsentation des AutoVertriebsSystems gemeinsam mit DAT auf der IAA (von links): Dirk Rüddenklau (Teamsys), Martin Ebert (DAT), Angela Stöckl (Teamsys), Jens Nietzschmann (DAT)

Über 65 Prozent aller Autokäufer informieren sich vorab im Internet, so dass jährlich 3 Millionen Kaufentscheidungen im Internet getroffen werden. Eine Entwicklung, die die Handelspartner der Fiat Group Automobiles Germany AG mit den Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Fiat Professional durch das neue AutoVertriebsSystem Erfolg versprechend für sich nutzen wollen.

Auf der IAA in Frankfurt feierte das AutoVertriebsSystem Premiere, jetzt unterstützt es die Handelspartner bei der Vermarktung ihrer Neu- und Gebrauchtwagen im Internet. Mit dem von der Fiat Teamsys GmbH in Kooperation mit den Marktführern DAT und AutoScout24 entwickelten System, können die Handelspartner auf einfache Weise ihre Fahrzeuge in vervollständigter und optimiert aufbereiteter Form in die wichtigsten Internet-Fahrzeugbörsen einstellen. Hierbei fungiert das AutoVertriebsSystem als zentrale Vertriebsschnittstelle, in der alle von DAT und Schwacke erfassten Neu- und Gebrauchtwagendaten verwaltet werden können. » weiterlesen

 
 
Abgelegt in News

Fiat und Daimler verhandeln

Freitag, 12. Oktober 2007 um 15:52 Uhr
von hfichtner

335003_1000.jpgZwischen Fiat und der neu benannten Daimler AG finden aktuell Gespräche über eine mögliche Kooperation statt. Dies bestätigte der Fiat-Präsident Luca di Montezemolo gestern in Rom. Allerdings seien diese Gespräche nur einer von vielfältigen Kontakten zu anderen Automobilherstellern.

Um weitergehende Details bekannt zu geben sei es noch zu früh, so Montezemolo. Jedoch wurde ebenfalls bestätigt, dass Mittelpunkt der Gespräche die Zukunft der A- und B-Klasse ist. Bisher werden diese Modelle auf eigenen Plattformen mit eigenen Motoren gefertigt. Die Absatzzahlen im Vergangenen Jahr von 292.000 Stück, davon rund 39.000 in Italien, seien jedoch als zu gering anzusehen, um die Neuentwicklung der Folgemodelle dieser Baureihen zu finanzieren. » weiterlesen

 
 

Test Fiat 500 1.4 16V

Donnerstag, 11. Oktober 2007 um 18:02 Uhr
von autobild.de

Kaum bei AUTO BILD angekommen, wartet auf den Dauertest-500er die erste harte Probe. Kann der Fiat mehr als nur gut aussehen und sympathisch in die Autowelt grinsen?

autobild.deKompletten Artikel bei AUTO BILD lesen:
Test Fiat 500 1.4 16V